Tarifvertrag pflege charite

Tarifverträge – attraktive Bezahlung mit regelmäßigen Erhöhungen und verbindlichen Rahmenbedingungen Alle Charité-Beschäftigten werden nach dem jeweiligen Tarifvertrag bezahlt und erhalten ein attraktives Gehalt, das regelmäßigen Lohnerhöhungen unterliegt. Für die verschiedenen Berufsgruppen gelten gesonderte Tarifverträge, in denen die Rechte und Pflichten der Charité und ihrer Mitarbeiter festgelegt sind. Die Charité engagiert sich für die Unterstützung von Frauen am Arbeitsplatz. Unser Gleichstellungsausschuss (KoFF) hat sich zum Ziel gesetzt, die Stellung von Frauen auf allen Organisationsebenen zu verbessern und aktive Karriereunterstützung zu bieten. KoFF arbeitet eng mit der Beauftragten für Frauenangelegenheiten und Chancengleichheit zusammen. Beide beraten und unterstützen den Charité-Vorstand und die Verantwortlichen auf allen Führungsebenen, um die Umsetzung unseres Engagements für die Chancengleichheit von Männern und Frauen zu gewährleisten. Seit 2006 bietet unsere Health Care Academy sowohl unseren Mitarbeitern als auch externen Kandidaten die Möglichkeit, vorhandene Fähigkeiten und Kompetenzen zu entwickeln. Unser Programm umfasst acht Berufsausbildungen, Weiterbildungen in unterschiedlichen Fachgebieten, acht Weiterbildungsprogramme und viele weitere Qualifikationen. Das Programm bietet das ganze Jahr über ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten, von denen die meisten für die Mitarbeiter der Charité kostenlos sind. In Zusammenarbeit mit der S-Bahn Berlin GmbH können wir den Mitarbeitern eine Firmen-Saisonkarte anbieten, die als Jahreskarte/Abonnement angeboten wird.

Neben einem schnellen und umweltfreundlichen Weg zur Arbeit profitieren Ticketinhaber von Einsparungen bei den Reisekosten und qualifizieren sich für weitere attraktive Angebote. Als international renommierte tertiäre Pflegeeinrichtung und eine der größten Universitätskliniken Europas bietet die Charité zahlreiche Leistungen. . Platz 4 im FKi-Ranking der besten Organisationen Ein familienfreundlicher Arbeitgeber – seit 2007 zertifizierter betrieblicher Altersvorsorgeplan – sicher und zukunftsorientiert Wir bieten individuelle Karriereunterstützung, die Ihren persönlichen Lebensumständen und Karriereplänen entspricht. Die angebotene Unterstützung umfasst eine Reihe von Maßnahmen und Aktivitäten, die darauf abzielen, Ihre Fähigkeiten und Ihre BeruflicheEntwicklung erheblich zu verbessern. Sowohl das Office of Human Resource Development als auch die Health Care Academy werden in der Lage sein, die entsprechende Unterstützung zu leisten. Firmen-Saisonkarte – reduzierter Arbeitsweg . Die Charité bietet jedem seiner Mitarbeiter die Möglichkeit, einer staatlich subventionierten Altersvorsorge beizutreten. Diese Option steht sowohl Bediensteten auf Zeit als auch von Beamten zur Verfügung.

Im Rahmen der Charité-Rente erhalten Sie die maximale Höhe der staatlichen Beiträge. Diese spiegeln Ihre individuellen Umstände wider und umfassen sowohl Steuervergünstigungen als auch Sozialversicherungsersparnisse. Es stehen verschiedene Arbeitszeitmodelle und flexible Arbeitsoptionen (einschließlich gemeinsamer Führungsoptionen) zur Verfügung, um mehr Flexibilität und eine verbesserte Work-Life-Balance zu ermöglichen. Es gibt gute Gründe, warum die Charité kürzlich zum dritten Mal in Folge den Status “familienfreundliche Universität” und “Balance arbeit und familie” erhalten hat. . Unser Mitarbeiter-Gesundheitszentrum (AMZ) kümmert sich um die Gesundheit unserer Mitarbeiter. Neben der obligatorischen Überwachung der Gesundheitsversorgung bietet das AMZ den Mitarbeitern auch Unterstützung und Beratung in Bezug auf präventive Gesundheitsmaßnahmen – wie das Rauchen aufhören und ein gesundes Arbeitsumfeld schaffen – und berät in psychosozialen Fragen.