Vertragswechsel rückgängig machen

Software Reverse Engineering kann helfen, das Verständnis des zugrunde liegenden Quellcodes für die Wartung und Verbesserung der Software zu verbessern, relevante Informationen können extrahiert werden, um eine Entscheidung für die Softwareentwicklung zu treffen und grafische Darstellungen des Codes können alternative Ansichten in Bezug auf den Quellcode liefern, die helfen können, einen Softwarefehler oder eine Sicherheitsanfälligkeit zu erkennen und zu beheben. Häufig, wie einige Software entwickelt, seine Design-Informationen und Verbesserungen sind oft im Laufe der Zeit verloren, aber diese verlorenen Informationen können in der Regel mit Reverse Engineering wiederhergestellt werden. Dieser Prozess kann auch dazu beitragen, die Zeit zu reduzieren, die zum Verständnis des Quellcodes erforderlich ist, wodurch die Gesamtkosten der Softwareentwicklung reduziert werden. [8] Reverse Engineering kann auch helfen, einen bösartigen Code zu erkennen und zu beseitigen, der mit besseren Codedetektoren in die Software geschrieben wurde. Das Umkehren eines Quellcodes kann verwendet werden, um alternative Verwendungen des Quellcodes zu finden, z. B. um eine nicht autorisierte Replikation des Quellcodes zu erkennen, für die er nicht verwendet werden sollte, oder um zu zeigen, wie ein Mitbewerberprodukt erstellt wurde. [1] Dieser Prozess wird häufig zum “Knacken” von Software und Medien verwendet, um ihren Kopierschutz zu entfernen[1]:7 oder um eine (möglicherweise verbesserte) Kopie oder sogar einen Knockoff zu erstellen, was normalerweise das Ziel eines Konkurrenten oder Hackers ist. [1]:8 Malware-Entwickler verwenden häufig Reverse-Engineering-Techniken, um Schwachstellen in einem Betriebssystem (OS) zu finden, um einen Computervirus zu erstellen, der die Systemschwachstellen ausnutzen kann.

[1]:5 Reverse Engineering wird auch in der Kryptoanalyse verwendet, um Schwachstellen in Substitutionschiffre, symmetrischem Schlüsselalgorithmus oder Kryptografie mit öffentlichem Schlüssel zu finden. [1]:6 Aktualisieren Sie einen aktiven Vertrag, indem Sie die Aktion “Ändern” auswählen. Wenn Sie einen Vertrag ändern, ändern Sie ihn. Dies kann die Vertragsbedingungen umfassen. Brechen Sie die Änderungen auf, und kehren Sie zum ursprünglichen aktiven Vertrag zurück, indem Sie die Aktion Zurücksetzen auswählen. Wenn Sie beispielsweise eine Call-Option kaufen, die 100 Aktien von XYZ mit einem Strike-Preis von 75 $ steuert. Wenn XYZ einen 2:1-Aktiensplit ankündigt, würde der Kontrakt nun 200 Aktien mit einem Strike-Preis von 37,50 US-Dollar kontrollieren. Auf der anderen Seite, wenn der Aktiensplit 3 für 2 ist, würde die Option 150 Aktien mit einem Strike-Preis von 50 Dollar kontrollieren.

Reverse Engineering von Computersoftware in den USA fällt oft sowohl unter das Vertragsrecht als Vertragsbruch als auch unter alle anderen relevanten Gesetze. Dies liegt daran, dass die meisten Endbenutzer-Lizenzvereinbarungen dies ausdrücklich verbieten, und US-Gerichte haben entschieden, dass, wenn solche Bedingungen vorhanden sind, sie das Urheberrecht außer Kraft setzen, das dies ausdrücklich zulässt (siehe Bowers v. Baystate Technologies[40][41]). In Ziffer 103(f) des DMCA (17 U.S.C. Nr. 1201 f) heißt es, dass eine Person, die sich im rechtmäßigen Besitz eines Programms befindet, ihren Schutz umzugestalten und zu umgehen hat, wenn dies erforderlich ist, um “Interoperabilität” zu erreichen – ein Begriff, der im Großen und Ganzen andere Geräte und Programme umfasst, die in der Lage sind, mit ihm zu interagieren, es zu nutzen und Daten zu und von ihm zu übertragen. , auf nützliche Weise.